EVA TÖRÖK

Tänzerin, Tanz- und Yogalehrerin

Über mich 

1980 in Ungarn geboren. Mit fünf Jahren habe ich mich für das Tanzen entschieden. In meiner Geburtsstadt absolvierte ich eine Volksschule und eine Hauptschule mit Schwerpunkt Ballett. Mit 14 Jahren zog ich nach Pécs um das Ballett-Konservatorium zu besuchen. Nach dem Abschluss folgten drei Ausbildungsjahre an der Salzburg Experimental Academy of Dance (SEAD). Hier habe ich durch das tägliche Yoga-Training die Basis für meinen späteren Yogaweg gefunden.

Von 2003 bis 2008 (Geburt meines ersten Kindes) arbeitete ich in Wien als freiberufliche Tänzerin in unterschiedlichen Engagements und Projekten (mit Choreografen wie Bert Gstettner und Liz King sowie an der Volksoper Wien). Gemeinsam mit drei KollegInnen gründete ich die Tanzgruppe Tantz-art, wir erforschten und brachten höfische Tänze des Barock und der Renaissance zur Aufführung.

Seit 15 Jahre lehre ich Tanz für Kinder und Erwachsene in den Stil-Richtungen Modern, Jazz und Ballett. Bei jeder Altersgruppe ist es mir wichtig, einen achtsamen und sensiblen Umgang mit dem eigenen Körper zu vermitteln. Ich begegne den TeilnehmerInnen auf Augenhöhe und versuche, deren Impulse in den Unterricht einfließen zu lassen. Deren Freude an der Bewegung ist der Motor für meine Tanzstunden. 

Yoga spielt seit 2010 eine wichtige Rolle in meinem Leben. Seitdem unterrichte ich Mama-Baby-Yoga. Die positiven Wirkungen des Pränatal- und Postnatal-Yogas habe ich am eigenen Leib  erfahren, und gebe dieses Wissen  seitdem mit viel Freude an (werdende) Mütter weiter. Seit 2016 unterrichte ich auch Hatha Yoga

Meine Aus- und Weiterbildungen in Yoga und Spiraldynamik: 

Pränatal-Yoga, im Shakti Spirit Zentum Mödling (2011)

Yoga-Lehrerausbildung  (200 RYT), im Spiraldynamik Center für Yoga und Bodymind Salzburg (2016)

Spiraldynamik Basic, im Spiraldynamik Center für Yoga und Bodymind Salzburg (2016)

Derzeit lebe ich mit meinem Mann und unseren drei Kindern in Bockfließ in Niederösterreich.